Erfahrungen und Sichtweisen (Blog)

Der diesjährige Fachtag der Hanns-Seidel-Stiftung zum Thema Autismus fand am 19. November statt. Mit über 350 Teilnehmern war dieser nicht nur lange vor Anmeldeschluss ausgebucht, sondern stellte auch wieder einmal die größte Fachtagung der Hanns-Seidel-Stiftung in diesem Jahr dar. Das Thema des Fachtages war heuer völlig der bayerischen Autismus-Strategie gewidmet. Alle Teilnehmer waren eingeladen, ihre persönlichen Anliegen und Ansichten als weitere Impulse in die weitere Strategieentwicklung einfließen zu lassen. Umso gespannter waren daher alle Beteiligten, wie die Öffentlichkeit auf unsere bisher erarbeiteten Empfehlungen reagieren würde. Aus diesem Grunde freut es mich außerordentlich, dass derart viel Interesse an unserer Arbeit gezeigt wurde und die Gespräche und Diskussionen durchweg konstruktiv verliefen.

Diese Information richtet sich hauptsächlich an die Teilnehmer des Fachtages der Hanns-Seidel-Stiftung am kommenden Dienstag.

Für einen möglichst barrierefreien Zugang für Autisten (es schadet also nie, Autisten im Team zu haben 😉 ) haben wir einige Überlegungen angestellt und entsprechende  Vorkehrungen getroffen.

Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte euch auf eine ganz besondere Veranstaltung aufmerksam machen. Nämlich auf den Fachtag der Hanns-Seidel-Stiftung am 19.11.2019. Auf diesem wird der aktuelle Projektstand der bayerischen Autismus-Strategie der breiten Öffentlichkeit vorgestellt.

In mehreren "Themen-Workshops" werden die Ergebnisse der einzelnen Projektgruppen vorgestellt, während parallel dazu Herr Prof. Dose und Herr Kelnhofer einen Fachvortrag zum Thema Autismus halten.

Zudem wird es eine Podiumsdiskussion geben, bei der noch einmal detailliert auf die Autismus-Strategie eingegangen wird. Ich selbst werde ebenfalls an dieser Podiumsdiskussion teilnehmen.

Die Impulse, die während der Veranstaltung von den Teilnehmern eingebracht werden, fließen selbstverständlich ebenfalls mit in die Autismus-Strategie ein.

Ich bitte euch, diese Einladung möglichst oft zu teilen, damit alle interessierten Personen über den Fachtag informiert werden.

EDIT: ich danke euch allen für das rege Interesse an den Ergebnissen unserer Arbeit. Leider bedeutet dies aber auch, dass die Veranstaltung mittlerweile vollständig ausgebucht ist. Bitte seid nicht enttäuscht, solltet ihr nun keinen Platz mehr ergattern :/

EDIT: der offizielle Raumplan der Tagung steht ab sofort zum Download bereit. Sie finden diesen unter den Anhängen des Beitrages.

Offizielle Einladung des AUTKOMS Oberbayern

Sehr geehrte Ansprechpartner*innen der bayerischen Autismus-Selbsthilfegruppen,

wir möchten Sie und die Mitglieder/Teilnehmer*innen Ihrer Selbsthilfegruppe herzlich zur Fachtagung der Akademie für Politik und Zeitgeschehen der Hanns-Seidel-Stiftung einladen.
Die Fachtagung wird in Kooperation mit der Hochschule München und der Autismus Kompetenzzentrum Oberbayern gGmbH durchgeführt.

Fachtagung
Menschen mit Autismus in Bayern:
Aktueller Stand zur „Entwicklung einer Autismus-Strategie Bayern“ -
Impulse für die inhaltliche Ausgestaltung

Am 19. November 2019
Von 10.00 bis 17.00 Uhr
Im Konferenzzentrum München der Hanns-Seidel-Stiftung

Dem Programm im Anhang können Sie den geplanten Ablauf entnehmen.
Bitte melden Sie sich mit beigefügtem Antwortbogen an.

Fortbildungspunkte sind beantragt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte geben Sie Information die Mitglieder/Teilnehmer*innen Ihrer Selbsthilfegruppe und gerne auch an weitere Interessierte weiterleiten.

Save the date: 22.03.2019, 18:30 Uhr

Das "Netzwerk Autismus Beratungs- und Koordinierungsstelle für die Oberpfalz" feiert Geburtstag und ich habe das große Vergnügen mit dabei sein zu dürfen.

Silke Wanninger-Bachem und ich schenken euch einen kostbaren Einblick in die Innensicht autistischer Wahrnehmung und nehmen euch mit in eine (unsere) phantastische Welt 😉

Vielen Dank für 10 Jahre Unterstützung und Verständnis für die Belange von Autisten und deren Angehörigen. Ihr seid spitze!

Wo? Galerie St. Klara, Ostengasse 31, Regensburg.

Das Netzwerk Autismus Niederbayern veranstaltet am 12. Oktober 2017 ihre erste Fachtagung zum Thema "Autismus Multinational". Mehrere Referenten aus Deutschland, Tschechien, Österreich und der Schweiz informieren die Teilnehmer über neue Erkenntnisse und Vorgehensweisen aus ihren jeweiligen Ländern. Workshops zu weiteren interessanten Themen runden die Veranstaltung ab.